BvL Praxisseminar 

Prozesssicherheit in der Teilereinigung - Umsetzung von Industrie 4.0

Industrie 4.0 ermöglicht, drohende Stillstandzeiten zu erkennen, Prozesse zu beschleunigen und Produktionsausfälle zu vermeiden. Ein oft unterschätzter Baustein für die Umsetzung von Industrie 4.0 ist die Überwachung und Steuerung von Reinigungsprozessen.

Referent: Dr.-Ing Dipl. Phys. Markus Rochowicz, Gruppenleiter Reinheitstechnik Fraunhofer IPA


Informationen
Termin
  • Donnerstag, 14. April 2016
Teilnahmegebühr 180,- € zzgl. MwSt. zahlbar nach Zugang der Bestätigung gegen Rechnung.
In der Tagungspauschale enthalten: Abendessen am Vorabend, Seminarkosten sowie Verpflegung am Praxistag.
Stornierungen bis 16 Tage vor Veranstaltung werden voll erstattet, danach 50 %.
Tagungsort BvL Oberflächentechnik GmbH
Grenzstr. 16 48488 Emsbüren
Kontakt Christoph Tegeder
Email: praxistag@bvl-group.de
Tel.: 05903 951-77
Fax: 05903 951-90

  Name Größe
Flyer Praxisseminar Flyer Praxisseminar 0.25 MB