Beratung und Probewäschen

Mit Sicherheit und Erfahrung das beste Reinigungsergebnis erzielen

Für die Ermittlung des optimalen Reinigungsprozesses spielen Fach-Know-How eine ebenso große Rolle wie umfangreiche, praktische Erfahrung. Bei BvL stehen Ihnen qualifizierte Ingenieure mit einer Ausbildung im Metallhandwerk zur Verfügung. Ausgehend vom Produktions- und Fertigungsprozess Ihres Unternehmens ermitteln unsere Berater gemeinsam mit Ihnen, was Sie wirklich benötigen. Unser Erfahrungsschatz aus Jahrzehnten mit Entwicklung und Produktion von Reinigungsanlagen steht dabei immer zur Verfügung. Damit sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können: Ihre Produktion.

 

Dafür stehen unsere Berater bei BvL:

  • aussagekräftige Anforderungsanalysen
  • umfangreiche Erfahrung in der Reinigungstechnik
  • individuell angepasste Konzepte
  • ehrliche Antworten!
Intensive Beratung durch einen erfahrenen BvL Oberflächentechnik-Mitarbeiter

Technikum / Waschversuche

Eine Reinigungsaufgabe ist komplex. Die Aufgabenstellung besteht aus vielen Parametern, die für jeden Anwendungsfall einzeln betrachtet werden müssen: Werkstoff, Bauteilgeometrie und –gewicht, Art der Verschmutzung, geforderter Teiledurchsatz, Nachfolgeprozess und angestrebter Reinheitsgrad – um nur die Wichtigsten zu nennen.

Schon vor dem Anlagenkauf ermitteln wir, welche Kombination für Ihre Anforderung am besten geeignet ist.

  • Reinigungstechnik
  • Reinigungschemie
  • Temperatur
  • Zeit

In unserem Technologiecenter stellen wir durch intensive Waschversuche fest, welche Anlagentechnik, Reinigungsmedium und Programmabfolge für Ihre Anforderung am besten geeignet sind. So wird Ihre Anlage zu einer soliden Lösung für saubere Produkte.

Die Auswahl der Anlagenkonzepte geht über die vier wesentlichen Parameter (Technik, Chemie, Temperatur, Zeit) hinaus. Warenträger, Automatisierung, Badpflege- und -überwachung sind für den kontinuierlichen Reinigungserfolg heutzutage unabdingbar.

Gepaart mit einer Notfallstrategie gegen Anlagenstillstand und die Dokumentation des Anlagenprozesses wird die Reinigung dauerhaft sichergestellt.

BvL-Mitarbeiter bei der intensiven Beratung an einem Werksstück

Sie haben Fragen?